Zum Inhalt springen
Gruppenfoto Friedensring Foto: Martin Müthel

13. September 2020: Arbeitseinsatz am Spielplatz

Mit vielen helfenden Händen wurde am 13.09.2020 der Spielplatz am Friedensring in Wittenburg verschönert.
Friedensring Seemann Foto: Elisabeth Aßmann

Bei einer gemeinsamen Aktion von Wittenburgs Bürgermeisterin Dr. Margret Seemann und dem SPD-Ortsverein Wittenburg haben wir mit vielen helfenden Händen am 13.09.2020 den Spielplatz am Friedensring in Wittenburg verschönert.
Insgesamt wurden 22 t neuer Sand an den Spielgeräten verteilt, zwei Bänke und einen Tisch fest montiert aufgebaut, zwei Bäume gepflanzt, Müll gesammelt und Unkraut entfernt.

Friedensring 1 Foto: Martin Müthel
Arbeitseinsatz Spielplatz Friedensring 1

Das Wichtigste an Spielplätzen ist, dass sie attraktiv für diejenigen sind, die sie nutzen sollen. Mit dem Arbeitseinsatz haben wir gemeinsam mit Eltern und Kindern, die am Friedensring wohnen, einige Verschönerung vornehmen können. Die gute Beteiligung von den Familien, hat mich persönlich sehr gefreut. Für die helfenden Hände hatten wir natürlich auch Getränke, etwas zu naschen und Eis dabei. Bei guten Gesprächen konnten wir gleich noch einige Anregungen mitnehmen.

Friedensring Gugala Foto: Elisabeth Aßmann

Damit die Kinder und Eltern lange etwas von den neuen Sitzgelegenheiten haben, wurden diese fachmännisch im Boden verankert. Das hilft nicht nur, damit sie nicht umkippen oder umgekippt werden können, sondern auch, damit sie an Ort und Stelle stehen bleiben.


Vorherige Meldung: Neugestaltung des Lindenplatzes rückt näher.

Nächste Meldung: Aufstellung der Landtagskandidatinnen und -kandidaten für die Landtagswahl MV 2021 in Redefin

Alle Meldungen