Zum Inhalt springen

18. Mai 2016: Vandalismus gehört zur Tagesordnung

Leider müssen die Mitarbeiter des Hagenower Bauhofs in letzter Zeit verstärkt die Zerstörung Anderer beseitigen. So geschehen auch jüngst auf dem Kietz, wo ein Baum Opfer der Vandalen wurde.

Das muss doch nun wirklich nicht sein! Umgraben in der Gartenkolonie und dabei den Älteren noch was Gutes - dabei kann man sich auch gut auspowern.

Foto: Elisabeth Aßmann

Vorherige Meldung: Mühlentag in Wittenburg

Nächste Meldung: Unternehmer fragen - Politiker antworten

Alle Meldungen